Partner der FI im Aktivgeschäft

tekko begleitet den Sparkassenverband Westfalen-Lippe

Standardisierungsoffensive "Ugrade Girokonto"

17.08.2020

Der Sparkassenverband Westfalen-Lippe plant für seine Sparkassen eine groß angelegte Standardisierungsinitiative im Geschäftsfeld der Privatgirokonten.

"Upgrade Girokonten" hat zum Ziel, die heute existierenden Kontomodelle institutsübergreifend zu verschlanken und damit den Einsatz einheitlicher, standardisierter Kontomodelle zu fördern.

tekko hat sich um die fachliche Begleitung dieses Projektes beworben und konnte sich gegen verschiedene andere Wettbewerber durchsetzen.

Gemeinsam mit den Mitarbeitern des Verbandes sind Handlungsempfehlungen und Konzepte aufzustellen, die je nach Bedarf durch die Institute adaptiert werden können. Im Mittelpunkt stehen dabei sowohl vertriebliche als auch administrative Aspekte.

In der aktuell laufenden ersten Stufe führen wir verschiedene Voranalysen durch und bereiten die Ergebnisse für die weitere Beschlussfassung im Obleute-Ausschuss des Verbandes Ende August vor.

Die sich anschließende Stufe 2 wird sich dann mit der Erstellung der Vertriebs- und Administrationskonzeption befassen.

Wir freuen uns, dass wir den SVWL bei diesem richtungsweisenden Projekt unterstützen können.